Rassismus LogoLogo Wir sind Fairtrade Schoolberufswahlsiegelerasmus                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                      ☎ 09921 2328  E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Förderung des eigenständigen Forschens im Physikunterricht
Jugendliche experimentieren selbst – weitere neue Schülerübungskästen für den Physikunterricht

Physik Baukasten
v.li.: Schulleiter Alexander Reimer, Mitglied des Förderkreises Karin Probst, Physik Fachschaftsleitung Alexandra Frank

Die Anschaffung von Experimentierkästen für den Physikunterricht war für die Physiklehrkräfte an der Siegfried-von-Vegesack Realschule in Regen im Jahr 2020 ein bedeutender Schritt. Nur ein Jahr später durften sich die Physikerinnen und Physiker ein weiteres Mal freuen, denn die Experimentierkästen der Mekruphy Serie wurden in zwei weiteren Bereichen erweitert. Experimente sind ein wichtiger Teil physikalischer Forschung. Diese dienen der Erkenntnisgewinnung, aber auch der Erkenntnissicherung. In Übungsphasen können die Schülerinnen und Schüler im Physikunterricht selbst praktische Erfahrungen sammeln und diese dann auf den Alltag übertragen. Neben den Themen Mechanik und Elektrizitätslehre können jetzt die Schülerinnen und Schüler auch die Bereiche Optik und Wärmelehre mithilfe von Schülerexperimenten besser kennenlernen. Insbesondere Versuche wie Reflexion, Brechung und Phänomene bei Konvex- und Konkavlinsen im Optikbereich, sowie Versuche aus der Wärmelehre, wie Wärmeübertragung und Wärmedämmung, motivieren die Jugendlichen, sich mit ihrem Alltagswissen auseinanderzusetzen.

Neben einfachen Versuchen können mit diesen neuen Übungskästen auch Messungen physikalischer Größen aufgenommen werden. Dabei lernen die Schülerinnen und Schüler das Vorgehen der Physiker zur Erkenntnisgewinnung bzw. den Zusammenhang verschiedener Gesetzmäßigkeiten besser kennen. Jedes Schülerexperiment bringt zusätzlich Abwechslung in die Unterrichtsstunde und steigert die Motivation der Lernenden. Sehr erfreut und begeistert zeigten sich die Physiklehrerin und Physiklehrer der Realschule Regen, als ihnen zwei weitere Kästen von Mekruphy zu Demonstrationszwecken zu den Themengebieten Radioaktivität und Energie vom Förderkreis der Realschule Regen und der Sparkasse gesponsert wurden. An dieser Stelle möchten sich die Physiklehrkräfte und die Schulleitung besonders bei den beiden Sponsoren bedanken. Besonderem Dank gilt aber auch dem Landratsamt Regen für die großzügige Unterstützung zur Anschaffung der Experimentierkästen.

 

 

 

Zum Seitenanfang