Rassismus LogoLogo Wir sind Fairtrade Schoolberufswahlsiegelerasmus

Zwei Schulen rücken noch näher zusammen
FOS und Realschule: Kooperationsvertrag
kooperation rs fos

(Bayerwald-Bote) Seit über 40 Jahren arbeiten die Siegfried-von-Vegesack-Realschule und die Fachober-/ Berufsschule Regen Hand in Hand. Diese Kooperation soll weiter ausgebaut werden. Dafür haben die Schulleiter jetzt einen Kooperationsvertrag unterschrieben. Damit wird nicht nur die ohnehin hervorragende Zusammenarbeit der Schulen offiziell dokumentiert, sondern für die beiden Schulen ergibt sich eine Verpflichtung, die Kooperation zu vertiefen, zu hinterfragen und zu verbessern. Die Durchlässigkeit des bayerischen Schul- und Bildungssystems bietet Schülern viele Möglichkeiten sich passgenau nach den eigenen Stärken und Schwächen die jeweilige Schulform oder Ausbildung auszusuchen. Aber: Die Komplexität dieses Systems hat sich in den letzten Jahrzehnten deutlich erhöht. Realschule und FOS/BOS Regen haben es sich als Hauptziel gesetzt, Schülern die vielfältigen Möglichkeiten vor und nach der Schule zu zeigen, um sich so im Dschungel des Schul- und Bildungssystems besser orientieren zu können. Es gibt einen regelmäßigen pädagogischen Austausch, gemeinsame Veranstaltungen sowie Info-Veranstaltungen. Hauptziele der Kooperation sind die aktive Begleitung des Übergangs von der Real- an die Fachoberschule und die Stärkung der spezifischen Bereiche der jeweiligen Schulen.

Im Raum steht ein verstärkter Austausch zwischen den Schulen (gemeinsame Kooperationsveranstaltungen, gemeinsame Fachsitzungen, pädagogische Fortbildungen etc.), gegenseitige Hospitationen im Unterricht, spezielle Förderung geeigneter Schüler und gemeinsame Teilnahme an internationalen Tests und Wettbewerben. Außerdem soll die Wahlpflichtfächergruppe I der Realschule bzw. die Ausbildungsrichtung Technik an der Fachoberschule durch gemeinsame „Technik-Tage“ für Schülerinnen und Schüler der 6. Klassen der Realschule an der Fachoberschule, der Weiterführung des „Girls’-Day“ sowie abgestimmte Kombikurse innerhalb der Fachbereiche (z.B. 3D-Druck...), gestärkt werden. Im Rahmen eines pädagogischen Tages, von Info- oder Berufswahltagen sollen die Schularte an der jeweils anderen Schule vorgestellt werden. Gegenseitige Besuche durch Schüler und Lehrkräfte und die Einbindung der Realschule in die Kooperation der FOS/BOS Regen mit der THD Deggendorf soll das Kennenlernen weiter vertiefen. Ansprechpartner der Kooperation sind neben der jeweiligen Schulleitung Josef Brem von der Realschule Regen und Christine Meierhofer von der FOS/BOS Regen.

 

 

 

Zum Seitenanfang