Rassismus LogoLogo Wir sind Fairtrade School

Was lange währt...
Unsere Realschule hat einen kleinen, sehr feinen Boulderraum

Kletterwand10

Nach Jahren der Planung ist es endlich (fast) soweit: Unsere Realschule hat einen kleinen, sehr feinen Boulderraum. Bis zu diesem Schuljahr ist die Umsetzung dieses Projekt stets an der Finanzierung gescheitert. Das Wahlfach Bouldern an unserer Außenkletterwand litt häufig an den Launen des Wetters. Im Frühjahr regnete es, im Sommer schwitzten die jungen Klein-Gipfel-Stürmer,...
Herr Raster und unser neuer Hausmeister Herr Smolka wollten diesem Notstand ein Ende setzten: "Wir bauens selbst! Kann doch nicht so schwer sein...!" So begann im Büro unseres Schulmanagers die Reise ins Land der Kletterwandbauer. Doch leider wehrte sich ein tonnenschweres Ungetüm, welches seinen Platz in dem Nebenraum der Turnhalle behauptete. Nachdem diese alteingesessene Kraftstation umgezogen worden war, offenbarte der Raum seine Qualitäten und Tücken. Gefühlt 37 Entwürfen später wurde die offene Umsetzung des unten gezeigten beschlossen.

Kletterwand1

So sollte der Raum variabel nutzbar bleiben. Doch wie so oft lag der Hund im Detail begraben. Unser Vierbeiner war die geneigte Ebene, die es sicher zu befestigen galt. Nach langem Tüfteln hatte das Team Smolka / Raster die Lösung gefunden, die Unterkonstruktion fertig und den bautechnischen Endspurt eingeleitet. Noch schnell die Platten zurechtschneiden, ein paar Hundert Löcher bohren, Einschlagmuttern versenken, mögliche Grifffallen versiegeln, und es ist vollbracht. Endlich! Sobald die Abnahme erfolgt ist, wird die Wand zum Bouldern freigegeben. Interessierte Schüler können das im Wahlfach, Pausensport oder nach Absprache mit ihrem Sportlehrer im Sportunterricht austesten und Bewegungsprobleme lösen. Das Training kann dann im sommerlichen Boulderkontest auf die Probe gestellt werden...
An dieser Stelle möchte ich mich bei der Fachschaft Sport für ihre Kooperation und unserer Schulleitung für die Ermöglichung dieser Baumaßnahme bedanken. Ohne Herrn Raster und Herrn Smolka hätte die Schule heute keinen Boulderraum. Danke für eure Hartnäckigkeit und Ausdauer. Ihr habt leise viel Zeit investiert, damit unsere Schüler diesen tollen Sport ausprobieren und ihre vorhanden Fähigkeiten ausbauen können.

Ich freue mich sehr drauf,

Christian Ederer

Kletterwand2

Kletterwand3

Kletterwand4

Kletterwand5

Kletterwand6

Kletterwand7

Kletterwand8

Kletterwand9

Kletterwand11

 

 

 

Zum Seitenanfang