Rassismus LogoLogo Wir sind Fairtrade Schoolberufswahlsiegelerasmus

News

Förderung des eigenständigen Forschens im Physikunterricht
Schüler experimentieren selbst - neue Übungskästen für den Physikunterricht

Experimentierksten 2Freudig präsentieren die Physiker Viktor Dikan und Alexandra Frank die neuen Experimentierkästen.

Die Anschaffung von Experimentierkästen für den Physikunterricht war für die Physiker an der Siegfried von Vegesack Realschule in Regen ein bedeutender Schritt. Experimente sind ein wichtiger Teil physikalischer Forschung. Diese dienen der Erkenntnisgewinnung, aber auch der Erkenntnissicherung. In Übungsphasen können nun die Schüler und Schülerinnen im Physikunterricht selbst praktische Erfahrungen zu den Themen Mechanik und Elektrizitätslehre sammeln und diese dann in den Alltag übertragen. Insbesondere Versuche wie magnetische Phänomene, der Nachbau von elektrischen Schaltungen sowie Kraftwandlern motivieren die Jugendlichen, sich mit ihrem Alltagswissen auseinanderzusetzen. Neben einfachen Versuchen können mit diesen neuen Übungskästen auch Messungen physikalischer Größen aufgenommen werden. Dabei lernen die Schüler und Schülerinnen das Vorgehen der Physiker zur Erkenntnisgewinnung bzw. den Zusammenhang verschiedener Gesetzmäßigkeiten besser kennen. Jedes Schülerexperiment bringt zusätzlich Abwechslung in die Unterrichtsstunde und steigert die Motivation der Lernenden. Besonderem Dank gilt an dieser Stelle dem Landratsamt und dem Förderverein für die großzügige Unterstützung.

Sehr geehrte Eltern,
Sehr geehrte Erziehungsberechtigte,

Bayern schließt ab Montag alle Schulen bis zum Beginn der Osterferien am 06. April 2020.
Selbstverständlich werden wir Sie über die weitere Entwicklung auf dem Laufenden halten. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir Ihnen im Moment noch keine näheren Informationen geben können. Wir arbeiten momentan an digitalen Modellen, die Unterrichtsversorgung Ihre Kinder weiterhin zu gewährleisten.

Eltern und Schülerschaft werden über unseren Schulmanager (https://www.schulmanager-online.de) über die weitere Vorgehensweise der Unterrichtsversorgung informiert.
Halten Sie als Eltern bitte auch Ihr Kind an, diesen zu nutzen.
Die Handy-App des Schulmanagers bietet hier die schnellste Möglichkeit Informationen zu empfangen.

Den Elternbrief zur Schulschließung finden Sie hier.

Die Anleitung für den Zugang zum Schulnetz finden Sie hier.


Bleiben Sie gesund!

Mit besten Grüßen
Alexander Reimer
Schulleiter

PS: Individuelle Beratungstermine für Eltern der Schüler(innen) in den 4. Klassen der Grundschulen vereinbaren Sie bitte über die Schul-EMail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

 

Schüler werden für ihr Wahlrecht fit gemacht
am Beispiel von Kommunalwahlen

Projekt Kommunalwahlen1

Eine Demokratie lebt von politisch mündigen Bürgern, welche sich auch in das System miteinbringen. Die einfachste Form sich daran zu beteiligen, ist – wählen zu gehen. Außerdem sollten wir das Recht, frei und geheim wählen zu dürfen, wer uns vertreten soll, besser schätzen. Dies war nämlich in Deutschland nicht immer der Fall und auch in einigen Ländern auf der Welt gibt es bis heute keine freien Wahlen. Damit unsere Schüler für die Ausübung ihres zukünftigen Wahlrechts fit werden, fand in Zusammenarbeit mit Herrn Wisbauer von der Stadt Regen ein dreistündiges Projekt statt, in dem unsere Schüler erfuhren, wie Kommunalwahlen und die Auszählung der abgegebenen Stimmen funktionieren. Auf anschauliche Weise erklärte er den zukünftigen Wählern, dass es bei den Kommunalwahlen im Vergleich zu Landes- oder Bundestagswahlen einige Besonderheiten bei der Stimmabgabe gibt. Wähler können entweder „panaschieren“ (auf ver-schiedenen Listen Kandidaten wählen), „kumulieren“ (einem Kandidaten bis zu drei Stimmen geben) oder das sogenannte Listenkreuz setzen (Wahl aller Kandidaten einer Partei). Auch zeigte er den Schülern, auf was sie beim Abgeben ihrer Stimmen achten müssen, damit der Wahlzettel nicht ungültig wird.

Hinweise zum Umgang mit dem „Corona-Virus“

Corona-Elterninformationen

Elterninfo Corona Gesundheitsministerium

Merkblatt Eltern

Merkblatt-Infektionsschutz-Coronavirus

Zum Seitenanfang