Rassismus LogoLogo Wir sind Fairtrade School

Die Spielvereinigung der hohlen Küchenutensilien gewinnt das SMV-Turnier 2014

SMV-T143

Viele bunte Mannschaften, acht an der Zahl, allesamt mit illustren Namen, hatten sich für das SMV-Turnier 2014 gemeldet. In den Vorrundenspielen, die am Dienstagnachmittag, dem  25.02.2014 stattfanden, wurden die vier Halbfinalisten ermittelt. Der Freitag vor den Faschingsferien, 28.02.2014, stand dann ganz im Zeichen der sehnlichst erwarteten Finalspiele: Die Lehrer- Mannschaft kämpfte im ersten Halbfinale gegen die rosaroten Panther und bezwang diese nur knapp im 7m-Schießen. Im 2. Halbfinale standen sich die SpVgg Depf und La Bestia Negra, die schwarze Bestie, gegenüber. Die Jungs der SpVgg um Kapitän Tom Schreder bewahrten einen kühlen Topf, ähm - Kopf und setzten sich mit 1:0 durch. La Bestia Negra gewann schließlich das kleine Finale um Platz 3 mit 2:1.

 

SMV-T141
Äußerst dramatisch verlief das Finale in der aus allen Nähten platzenden Turnhalle, bei dem die SpVgg Depf ihre Kräfte mit den Lehrern messen mussten. Als nach den 9 Spielminuten und der dreiminütigen Verlängerung immer noch kein Sieger feststand, musste die Entscheidung wieder einmal im 7m-Schießen fallen. Nach einem langen, jedoch immer spannendem Hin und Her triumphierten schließlich die Schüler und die Lehrer, die Torjäger Brandl schmerzlich vermissten, wurden wieder einmal Zweiter.

SMV-T142

 

 

 

 

Zum Seitenanfang