Rassismus LogoLogo Wir sind Fairtrade School

Kreisfinale Fußball: Realschule Regen kickt unschlagbar!
Jungen II und Mädchen III  ziehen als Sieger ins Regionalfinale ein

Jungen II02

Im Fußball-Kreisfinale am 23.04. in Viechtach konnten die Buben der Siegfried-von-Vegesack-Realschule Regen in der Wettkampfklasse II mit zwei Siegen gegen die Mittelschulen Ruhmannsfelden und Zwiesel sowie einem Unentschieden gegen das Gymnasium Viechtach den Platz des Gruppenersten ergattern. Im Finale setzten sie sich mit einem 1:0 gegen das Team des Gymnasiums  Zwiesel durch. Torschützenkönig war Simon Schönhofer (Klasse 9A, Bild erste Reihe 3. v. r.), der insgesamt vier Tore schoss und auch den Siegtreffer im Finalspiel erzielte. Mit dieser grandiosen Leistung haben sich die Kicker der Realschule Regen für das Regionalfinale am 13.05. qualifiziert, bei dem sie sich mit den Kreissiegern der Landkreise Freyung-Grafenau und Deggendorf messen werden. Die Realschul-Mädchen waren nicht minder erfolgreich. Das Team der Wettkampfklasse III lieferte sich am 26.04. gegen Realschule und Gymnasium Viechtach packende Spiele. Den ersten Sieg konnten sie gegen die Viechtacher Realschülerinnen mit 4:0 verbuchen. Im zweiten Spiel steigerten sie sogar noch ihre gute Form und ließen den Gymnasiastinnen zu keiner Zeit eine Chance (7:2). Torschützenkönigin war Sophie Riepl, die insgesamt sieben Bälle im gegnerischen Tor versenkte. Äußerst motiviert sehen somit auch die Mädchen dem erreichten Regionalfinale in Freyung entgegen, in dem das Gymnasium Freyung und das Robert-Koch-Gymnasium Deggendorf ihre Kontrahenten sein werden.

Zum Seitenanfang