Rassismus LogoLogo Wir sind Fairtrade School

Aktionen

Realschule Zwiesel gewinnt Finale der
Hallenfußball-Landkreismeisterschaft WK IV

BayTurnier

Am Donnerstag, den 11.12.2014 fand das erste von drei Turnieren der diesjährigen Hallenfußball-Landeskreismeisterschaft statt. In der Regener Realschulturnhalle waren insgesamt acht Mannschaften der Wettkampfklasse IV (Jahrgänge 2003 und 2004) angetreten. Mit dabei waren die Realschulen Zwiesel und Viechtach, die Mittelschule Ruhmannsfelden sowie das Gymnasium Viechtach; die Realschule Regen und das Gymnasium Zwiesel stellten jeweils 2 Teams. Sieger des Turniers wurde die Mannschaft der Realschule Zwiesel, das im Finale das Team 1 des Gymnasiums Zwiesel mit 5:1 vom Feld fegte. Das Spiel um Platz 3 konnte die Realschule Regen mit einem 6:5 nach Elfmeterschießen gegen die Realschule Viechtach für sich entscheiden.

Wilde Kerle im Fußball-Käfig

FuPa7
Die Realschul-Fußballer erwartete in diesem Schuljahr zum Saisonabschluss ein besonderes Schmankerl: Der Ausflug zum Soccer-Court nach Passau. Im Kunstrasen-Käfig wurde erstmal kräftig drauflos gekickt, bevor schließlich unter den acht WM-Viertelfinal-Teilnehmern der Weltmeister ermittelt wurde.
Im Rahmen dieser Veranstaltung wurden die Schüler, die während des gesamten Schuljahres in den 14-tägig ausgespielten Turnieren die meisten Punkte ergatterten, mit Sachpreisen belohnt. Der ortsansässige Intersportshop Huber stiftete hierfür wieder schöne Bälle und tolle Torwart-Handschuhe.

Die Spielvereinigung der hohlen Küchenutensilien gewinnt das SMV-Turnier 2014

SMV-T143

Viele bunte Mannschaften, acht an der Zahl, allesamt mit illustren Namen, hatten sich für das SMV-Turnier 2014 gemeldet. In den Vorrundenspielen, die am Dienstagnachmittag, dem  25.02.2014 stattfanden, wurden die vier Halbfinalisten ermittelt. Der Freitag vor den Faschingsferien, 28.02.2014, stand dann ganz im Zeichen der sehnlichst erwarteten Finalspiele: Die Lehrer- Mannschaft kämpfte im ersten Halbfinale gegen die rosaroten Panther und bezwang diese nur knapp im 7m-Schießen. Im 2. Halbfinale standen sich die SpVgg Depf und La Bestia Negra, die schwarze Bestie, gegenüber. Die Jungs der SpVgg um Kapitän Tom Schreder bewahrten einen kühlen Topf, ähm - Kopf und setzten sich mit 1:0 durch. La Bestia Negra gewann schließlich das kleine Finale um Platz 3 mit 2:1.

Bayerwald-Hallenfußball-Meisterschaft: Teil 3 in Zwiesel
Drittes und letztes Turnier am Gymnasium Zwiesel – Realschule Cham siegt

Fuballturnier Zwiesel1

Nach den ersten beiden Turnieren der Bayerwald-Hallenfußball-Meisterschaft in Regen und Viechtach (wir berichteten) traten am 30. Januar die ältesten Fußballer der gegnerischen Schulen in der Wettkampfklasse II (Jahrgänge 1998 und 1999) gegeneinander an. Erneut liefen 12 Teams aus den drei Landkreisen Regen, Deggendorf und Cham in der Turnhalle des Gymnasiums Zwiesel auf. Wie auch in den beiden Turnieren davor lieferten sich die Kicker spannende und faire Spiele, oft auf Augenhöhe, sodass der Sieger bisweilen durch Neunmeterschießen ermittelt werden musste.

Bayerwald-Hallenfußball-Meisterschaft: Teil 2 in Viechtach
Zweites von drei Turnieren an der Realschule Viechtach – Gastgeber siegen

Team 2Homepage

Nach dem ersten Turnier der Bayerwald-Hallenfußball-Meisterschaft im vergangenen Dezember an der Realschule Regen in der Wettkampfklasse IV (wir berichteten) liefen am 09. Januar die etwas älteren Kicker der Wettkampfklasse III (Jahrgänge 2000 und 2001) in der Turnhalle der Realschule Viechtach auf, um ihr Können unter Beweis zu stellen. Insgesamt 12 Mannschaften aus den Landkreisen Regen, Deggendorf und Cham traten zunächst in drei Vierergruppen gegeneinander an und lieferten sich spannende Duelle. Gruppenerster in seiner Gruppe wurde souverän das Team I der Realschule Regen mit drei Siegen in drei Spielen. Umso überraschender kam nicht nur für den Sportlehrer Stefan Hafner das Aus im Achtelfinale, in dem die zuvor unbezwingbaren Regener Fußballer, diesmal selbst ohne Treffer, zwei Tore der Mannschaft II der Realschule Schöllnach kassierten. Das Endspiel konnte das Team der Realschule Viechtach gegen die Realschule Osterhofen mit einem 2:1 für sich entscheiden.

Zum Seitenanfang