Rassismus LogoLogo Wir sind Fairtrade School

Aktionen

Kreisentscheid Fußball Jungen IV

wk iv

Am Dienstag, 04. Mai 2010 kämpften unsere Jungen IV (Jg 98 und jünger) beim Kreisentscheid in Viechtach um den Einzug ins Regionalfinale. Bei für diese Jahreszeit viel zu kaltem Wetter hatten wir gleich ein Halbfinale gegen die Realschule aus Viechtach zu bestreiten. Obwohl wir schon mit 3:0 und 4:1 in Führung lagen und während des gesamten Spiels nie in Rückstand gerieten stand es nach 2x20 Minuten nur 6:6 (4x Schreder Tom, 2x Stadler Manuel). Im 11m-Schießen versagten 2 unserer Cracks die Nerven und wir verloren knapp mit 10:8 Toren. Im Spiel um Platz 3 gingen wir mit 5:1 buchstäblich baden, den Ehrentreffer erzielte Demircioglu Marco. Somit wurden wir am Ende leider nur Vierter.

Kreisentscheid Fußball Jungen III

wk iiihome

Unsere Mannschaft der Wettkampfklasse III setzte sich am 28.04.2010 in Ruhmannsfelden souverän gegen die Konkurrenz durch. In der Vorrunde bezwang man die RS Viechtach mit 2:1 (Weber, Weikl) und das Gymnasium Zwiesel mit 3:0 (3x Koller), was bei einem 0:0 gegen die Hauptschule Ruhmannsfelden zum Gruppensieg und somit zum Finaleinzug reichte.

Im Finale war es wiederum Niko Koller der mit seinen 3 Toren den 3:1 – Erfolg gegen das Gymnasium Viechtach sicherstellte und dafür sorgte dass die WK III wie auch letztes Jahr im Regionalfinale spielt.

 

Profi-Vereine strecken Fühler nach Realschülern aus Regen aus
Lukas Mühl (13) und Nico Koller (14) im Probetraining beim 1. FC Nürnberg und Bayer Leverkusen

 

profi1
Voller Einsatz: Selbst beim Trainingskick geben Lukas Mühl und Nico Koller alles.

(Bayerwald- Bote) Sie sind die beiden wohl größten Fußballtalente des TSV Regen: Lukas Mühl (13) und Nico Koller (14). Die ersten Profivereine haben bereits ihre Fühler nach den beiden Ausnahmefußballern ausgestreckt. Lukas war bereits beim 1. FC Nürnberg im Probetraining und Nico hat bei Bayer 04 Leverkusen vorgespielt.

Kreisentscheid Fußball Jungen II am 20.04.2010 in Viechtach

fuball 1

Aus den 8 angetretenen Mannschaften wurden zwei  4er-Gruppen gebildet. Unsere Mannschaft zog mit 7 Punkten aus 3 Spielen ins Finale ein.

Passen statt pauken - Schüler messen sich im Fußball

Erstes Hallenturnier unter Schulen - Die Mannschaften der Realschule Regen nutzten ihren Heimvorteil

hallenturnier1

 

(Bayerwald-Bote) Am Montag ist zum ersten Mal in der Regener Realschulturnhalle ein Hallenfußballturnier unter den Schulen ausgetragen worden. Teilgenommen haben neben der Realschule Regen die Realschulen aus Zwiesel und Viechtach und das Gymnasium Zwiesel.

Zum Seitenanfang