Rassismus LogoLogo Wir sind Fairtrade School

Aktionen

Kreisfinale Fußball: Realschule Regen kickt unschlagbar!
Jungen II und Mädchen III  ziehen als Sieger ins Regionalfinale ein

Jungen II02

Im Fußball-Kreisfinale am 23.04. in Viechtach konnten die Buben der Siegfried-von-Vegesack-Realschule Regen in der Wettkampfklasse II mit zwei Siegen gegen die Mittelschulen Ruhmannsfelden und Zwiesel sowie einem Unentschieden gegen das Gymnasium Viechtach den Platz des Gruppenersten ergattern. Im Finale setzten sie sich mit einem 1:0 gegen das Team des Gymnasiums  Zwiesel durch. Torschützenkönig war Simon Schönhofer (Klasse 9A, Bild erste Reihe 3. v. r.), der insgesamt vier Tore schoss und auch den Siegtreffer im Finalspiel erzielte. Mit dieser grandiosen Leistung haben sich die Kicker der Realschule Regen für das Regionalfinale am 13.05. qualifiziert, bei dem sie sich mit den Kreissiegern der Landkreise Freyung-Grafenau und Deggendorf messen werden.

Spannendes Fußballturnier an der Realschule Regen mit Überraschung
18 Teams aus 6 Schulen treten in 3 Wettkampfklassen gegeneinander an –
Mädchen sorgen für Wirbel

Fuball1
So sehen Sieger aus: Die Mannschaftsführer mit stellv. Schulleiter Michael Vogl und Cheforganisator Stefan Hafner (v.l.n.r.)

Am vergangenen Mittwoch durften die Fußballteams verschiedener Schulen des Landkreises Regen in der Turnhalle der Siegfried-von-Vegesack-Realschule Regen ihre Kräfte messen. Es traten jeweils Bubenmannschaften der Realschulen Regen, Zwiesel, Viechtach, Cham und Schöllnach sowie des Gymnasiums Viechtach in den Wettkampfklassen II (Jahrgänge 1997/98), III (1999/2000) und IV (2001/02) an.

HALLENTURNIER IN DER TURNHALLE DER REALSCHULE REGEN

Wann: Mittwoch, 19.12.2012, Beginn 8.15 Uhr
Wo: Realschulturnhalle Regen
Wer: Jungen II, III, IV

TEILNEHMER:
-RS Zwiesel
-RS Viechtach
-Gymnasium Viechtach
-RS Schöllnach
-RS Cham
-RS Regen

Modus:
1 TW / 5 Feldspieler; 1 ETW + 5 Ersatzspieler
Spielzeit: 1 x 8min ohne Pause (Vorrunde)
1 x 10min ohne Pause (Finalspiele)

In jeder Altersklasse wird in zwei Gruppen gespielt, die jeweiligen Gruppenersten qualifizieren sich für die Finalspiele.

Fußball-Kreistitel für die Realschule Regen (Mädchen III)

fussball maedchen 2012

(Bayerwald-Bote) Kicker und Kickerinnen aus neun Landkreis-Schulen gingen auf der Viechtacher Regeninsel auf Tore- und Titeljagd bei den Kreismeisterschaften im Fußball. Bei den Burschen triumphierte zweimal die Realschule Viechtach (WK II und IV), den Sieg in der WK III holte sich das Gymnasium Viechtach. Bei den Mädchen setzten sich die Realschule Regen (WK III) und die Realschule Viechtach (WK II) durch.

Die Realschule Regen wird Leistungsstützpunkt Fußball

Ab dem Schuljahr 2011/12 wird die Siegfried-von-Vegesack Realschule Regen zu einem Leistungsstützpunkt für Fußball –
Intersport Huber kann als Sponsor gewonnen werden

 

huber trikot

Bild v.h.l.: Stefan Hafner, Gabi Schreiner, Andreas Huber. Mit auf dem Bild sind die aktuellen Tabellenführer/innen des Fußballprogramms sowie Lukas Mühl (vorne rechts)

 

 

Seit mittlerweile 3 Jahren laufen neben dem normalen Sportunterricht die Sportarbeitsgemeinschaften (SAGs) mit dem TSV Regen, welche von vereinseigenen qualifizierten Trainern betreut werden. Durch die Einbeziehung eben dieser qualifizierten Trainer werden anspruchsvolle Trainingseinheiten angeboten, die dazu beitragen, den Schülern Spaß und Freude am Fußball zu vermitteln.

 

Zusätzlich wird seit diesem Zeitpunkt von den Sportlehrern Herrn Hafner und Frau Schreiner zweimal wöchentlich Fußball als Wahlfach angeboten. Vor allem diese Kurse erfreuen sich einer stetig wachsenden Resonanz bei den Schülern und Schülerinnen, so dass in diesem Schuljahr bereits an die 100 Anmeldungen vorlagen. Die Attraktivität dieses Trainings bereichern interne Tabellenwettbewerbe und ein breit gefächertes Rahmenprogramm. Beides kann man auf der Homepage der Realschule Regen (www.realschule-regen.de) unter dem Icon `Fußball` nachlesen.

Zum Seitenanfang