Rassismus LogoLogo Wir sind Fairtrade School

Sozialkundeunterricht hautnah:
Realschüler simulieren die anstehende Bundestagswahl

wahl2

Im Herbst wird in Deutschland der Bundestag neu gewählt. Dieses Ereignis wurde an der Siegfried-von-Vegesack-Realschule Regen im Rahmen des Sozialkundeunterrichts der 10. Klassen simuliert. Dazu mussten von den Schülern Parteien gegründet, Parteiprogramme ausgearbeitet, Vorsitzende gewählt und mit Reden potentielle Wähler überzeugt werden. Wie bei der echten Wahl im September hatte dabei jeder Schüler zwei Stimmen, eine Erststimme für eine Person und eine Zweitstimme, mit der eine Partei gewählt werden konnte.
Parteien mit unterschiedlichsten Zielsetzungen gingen an den Start. Die Palette reichte von der RPD (Regenbogenpartei Deutschland) und AEPD (Antiextremistische Partei Deutschlands) bis zur SID, der Sozialen Initiative für Deutschland. Die teils hitzigen und sehr intensiv geführten Debatten nach den Reden zeigten, dass sich die Jugendlichen entgegen vielen Vorurteilen durchaus für Politik begeistern lassen und sich massiv für Themen einsetzen, die ihnen wichtig sind. Als Sieger ging die SID mit ihrem Vorsitzenden Tim Schröttle (10B), der mit einer emotionalen und mitreißenden Rede 56,41 Prozent der Stimmen auf sich vereinigen und damit das beste persönliche Ergebnis erzielen konnte, vom Platz.

wahl1

Auch bei den Zweitstimmen konnte seine Partei mit über 51 Prozent eine absolute Mehrheit auf sich vereinigen und sich damit den Gesamtsieg sichern. Nur äußerst knapp auf den 2. Platz verwiesen wurde Joseph Kaiser (10D) von der PoG (Politik ohne Grenzen), mit 56,09 Prozent Stimmenanteil. Den dritten Platz sicherte sich mit 44,90 Prozent Vanesa Murtezi (10A) von der Partei „The Green Mile“, die sich für Tier- und Umweltschutz engagierte.
Sozialkundelehrer Sebastian Eibner, war begeistert vom großen Engagement und vom Einsatz der Klassen, den durchdachten Wahlprogrammen und von den überzeugenden Wahlkampfreden. Im Rahmen der der Siegerehrung erhielten die Besten Kinogutscheine.

 

 

 

Zum Seitenanfang