Rassismus LogoLogo Wir sind Fairtrade School

Kath. Religionslehre

„Nicht wir, sondern das Kreuz geht auf Wallfahrt- und wir gehen mit dem Kreuz“

wallfahrt1

Um alte Traditionen nicht nur kennenzulernen sondern auch zu erleben, machten sich die 5. Klassen der Siegfried-von-Vegesack-Realschule Regen auch heuer wieder zur Wallfahrt auf den Spuren des Hl. Gunther von Regen nach Rinchnach auf. Nach einer kurzen Station in der Aula brachen die Kinder mit ihren begleitenden Lehrkräften (Herr Lendner, Frau Berger, Frau Koppitz, Frau Raith, Frau Schiller, Frau Wandinger) aufteils mit gemischten Gefühlen: Wird mir der Weg nicht zu weit sein? Ist mir das Beten eines Rosenkranzes nicht zu lang? Wird das Wetter halten? Habe ich die richtigen Schuhe angezogen? Doch Zeit zum Nachdenken blieb nicht, denn sogleich gingen wir strammen Schrittes los. Die erste Etappe führte uns Wallfahrer, die von den wechselnden Kreuzträgern angeleitet wurden, durch das Regener Stadtgebiet bis nach Poschetsried. Die begleitenden Schulsanitäter übernahmen pflichtbewusst die Verkehrssicherung und halfen unserer stattlichen Gruppe an einigen kniffligen Stellen sicher über die Straße. Kurz vor Poschetsried konnten wir dann mit dem ersten Gebetsteil beginnen, der den Schülern zu ihrem eigenen Erstaunen half, die größere Steigung der Strecke zu meistern. Anschließend hatten wir Pilger uns eine kleine Pause verdient, bevor es zur Andacht an der Kapelle in Poschetsried weiterging. Den anfänglichen Rückenwind, der beim Anstieg sehr hilfreich war, spürten wir nun als kalten Seitenwind, während wir sangen und uns anschließend Schüler in einem Gebet an den Hl. Gunther sein Leben näher brachten.

„Ein menschenwürdiges Leben bis zuletzt“
Vortrag des Hospizvereins an der Realschule

hospiz2Homepage

Auf Einladung der Fachschaft Katholische Religion an der Regener Realschule hat die Vorsitzende des Hospizvereins Zwiesel-Regen, Heidemarie Horenburg, den Schülern der 10. Klassen die Ziele und Aufgaben der Hospizbewegung nähergebracht.
Sie spannte dabei einen Bogen vom Sterbeprozess des Menschen über die Phasen des Sterbens, den Umgang mit den Sterbenden und ihren Rechten, Ängsten und Sorgen bis hin zur Vorstellung des Hospizvereins und dessen Arbeit.

Zu Besuch bei Freunden

Moschee
Salafismus-Debatten, Dschihad-Krieger und Selbstmordattentäter beherrschen beinahe täglich unsere Nachrichten. Aber ist das der wirkliche Islam? Dieser Frage wollten die Schüler der Siegfried-von-Vegesack Realschule einmal gründlich nachgehen. Zu diesem Zweck besuchten die siebten Klassen im Rahmen des kath. Religionsunterrichts die Moschee in Dingolfing und erstellten den folgenden Bericht.

Zum Seitenanfang