Rassismus LogoLogo Wir sind Fairtrade School

„Real Rock in School“

Rock1

Wer glaubt, dass sich hinter diesem Titel ein neues Unterrichtsfach verbirgt, der irrt gewaltig. Bei „Real Rock in School“ handelt es sich um ein Projekt der Klassen 9a und 9d. Ein solches muss an der Siegfried-von-Vegesack-Realschule jedes Jahr in der 9. Jahrgangsstufe durchgeführt werden und bis jetzt wurden dabei von den Schülern Themen wie der Bayerische Wald, Recht und Gerechtigkeit, Ursachen der Migration oder aber auch Brauchtum behandelt. Doch in diesem Jahr soll alles anders werden, lassen sich doch in beiden Klassen wahre Musikliebhaber finden. Aus diesem Grunde entstand die Idee, ein Musikfestival ins Leben zu rufen, organisiert von SchülerInnen der Realschule! Unter Vertrag konnten hierfür überregional bekannte Bands genommen werden. Zum Beispiel wäre da zu nennen LVNG – eine Indie - Electro Pop-Band aus München, die sich in den vergangenen Jahren unter anderem mit Support-Shows einen Namen in der bayerischen Musikszene erarbeitet haben und im vergangenen Oktober beim „Newcomer Contest Bayern“ zum Besten Bayerischen Newcomer gekürt wurden.

Rock3

Aber auch die Band LONELY SPRING aus Freyung/Passau wird auftreten, die sich an Größen wie Papa Roach, Billy Talent oder My Chemical Romance messen. LONELY SPRING sind trotz ihres jungen Alters schon viel herumgekommen und durften bereits mit Bands wie Being As An Ocean oder Rise of the Northstar auf der Bühne stehen. Im Herbst werden sie ihr lang ersehntes Debüt-Album veröffentlichen, an dem im Moment auf Hochtouren gearbeitet wird. Auch sonst wird man noch viel von den aufblühenden Ausnahmetalenten der Emo-Rock-Szene hören. Beide Bands werden vom Spitzenförderprojekt "BY-ON" gesponsert!
Last but not least konnten auch die BAJUNARRISCHEN aus Bodenmais verpflichtet werden, deren Repertoire fetzige Volksmusik, Oberkrainerklänge und auch bekannte Heimatlieder umfasst. Doch nicht nur das Bayerische beherrschen sie, sondern auch Pop und Covermusik sind ihnen nicht fremd, so dass sie auch bereits einige größere Fernsehauftritte zu verzeichnen haben.
Zum Abschluss des Festivaltages wird noch ein DJ für den perfekten Ausklang sorgen und zum Tanzen animieren.

Aber auch für das leibliche Wohl wird gesorgt, werden doch von den Schülern Cocktails, Grillspezialitäten, ein Küchenbuffet (mit Rezeptbuch!) und ein speziell für diese Veranstaltung kreiertes Vegesack-Sandwich angeboten.

Über Ihr zahlreiches Erscheinen würden sich die Schülerinnen und Schüler der Klassen 9a und d sehr freuen. Tickets sind bei Herrn Raster für vier Euro pro Stück erhältlich.

Rock2

 

 

 

Zum Seitenanfang