Rassismus LogoLogo Wir sind Fairtrade School

Absolventen feiern rauschende Ballnacht

Gruppenfoto klein

(Bayerwald-Bote) Im Falter-Saal haben die diesjährigen Absolventen der Siegfried-von-Vegesack-Realschule ihren Schulabschluss gefeiert. Bei tropischen Temperaturen sorgte die Band „Kir Royal“ für eine rauschende Ballnacht. Nach dem Einzug der Tanzpaare in einer perfekt einstudierten Polonaise auf Christina Perris Song „Thousand Years“ begrüßte Konrektor Michael Vogl die rund 600 Gäste. Und zollte großes Lob an Tanzlehrerin Nicole Asam, sie habe in diesem Jahr den Abschlussball sehr professionell und mit viel Liebe zum Detail umgesetzt, so Vogl. Auch im Namen der Tanzschüler sprachen Nadine Ertl und Andreas Scholz der Tanzlehrerin Nicole Asam von der Tanzschule MovingArt für die bewiesene Geduld ihren Dank aus. Dafür gab es einen Blumenstrauß und ein Präsent für Asam. Dann hieß es „Tanzfläche frei“ für Wiener Walzer, langsamen Walzer, Disco-Fox, Blues und ChaChaCha – bevor die Band zur Elterntanzrunde aufspielte, bei der die Mädchen ihre Väter und die Burschen ihre Mütter zum Tanz aufforderten. In Showeinlagen präsentierten zehn Paare einen ChaChaCha ebenso wie bayerische Tänze. Am Tanzwettbewerb nahmen 20 Paare teil. Tanzpaar des Abends wurden Melanie Strunz und Manuel Konrad vor Lisa Arbinger/Alexander Aulinger und Nadine Ertl/Tim Gatzmaga. Zum Abschluss zog sich eine riesige Polonaise durch den Saal. Mit Helium gefüllte Wunschluftballons ließen die Wünsche der Tanzschüler für die berufliche und private Zukunft in den Himmel steigen.

 

 

 

Zum Seitenanfang